17 | 10 | 2017

Darum geht zu allen Völkern, und macht alle Menschen zu meinen Jüngern; tauft sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes..." (Mt 28, 19)

Herzlichen Glückwunsch zur Geburt ihrer Tochter bzw. ihres Sohnes.

Sie wollen ihr Kind zur Taufe anmelden.

Taufgespräch

Vereinbaren Sie mit dem Pfarrer einen Termin für das Taufgespräch.

Wichtig ist, dass die Eltern und die Paten sich auf die anstehende Tauffeier vorbereiten, damit sie die Taufe persönlich mitfeiern und ihren Glauben bekennen können.

Der Pfarrer lädt daher die Eltern und nach Möglichkeit auch den/die Paten zum Taufgespräch ein, das normalerweise zuhause in der Familie stattfindet.

Im Taufgespräch werden die Bedeutung der Taufe, die Symbole der Taufe und die Aufgaben der Eltern und Paten für die christliche Erziehung des Kindes und die Gestaltung der Feier der Taufe besprochen.

Tauftermin

In der Pfarreiengemeinschaft Stallwang – Wetzelsberg - Loitzendorf gibt es keine festen Tauftermine.

Die Taufen finden nach Möglichkeit Samstagnachmmittag oder Sonntags um 10.30 Uhr in der jeweiligen Pfarrkirche statt.

Taufpate

Das Amt des Paten ist eine ernste und verantwortungsvolle Aufgabe. Er muss bereit sein Mitverantwortung für die christliche Erziehung des Kindes zu übernehmen.

Der Pate muss der katholischen Kirche angehören, die Sakramente der Taufe, Eucharistie und Firmung empfangen haben und 16 Jahre alt sein. Dafür benötigen wir als Nachweis ein aktuelles (!!) Taufzeugnis bzw. eine Patenbescheinigung.

Familienstammbuch

Die erfolgte Taufe wird in das Taufmatrikelbuch der Pfarrei und in das Familienstammbuch eingetragen.

Bitte holen Sie das Stammbuch nach 14 Tagen wieder im Pfarrbüro ab.

Erwachsenentaufe

Wenn Sie als Erwachsener das Sakrament der Taufe empfangen wollen, melden Sie sich bitte beim Pfarrer.

In einem ausführlichen Gespräch wird der Pfarrer mit Ihnen die Vorgehensweise in der Zeit des Erwachsenenkatechumenats besprechen.