Drucken

Die Indiohilfe ist auf Initiative von den Brüdern Max und Werner Gallmeier im August 1981 entstanden. Sie ist eine private, unabhängige Organisation, die sich im Gebot der Liebe Jesu Christi orientiert. Aus christlicher Überzeugung sieht sie in den Indios Brüder und Schwestern, mit denen sie einen Weg zu einem menschenwürdigen Leben gehen will, das geprägt ist von Liebe, Freiheit und Gerechtigkeit. Die Indiohilfe ist aufgebaut auf die Unterstützung durch die Indio Freunde in Deutschland und auf die Arbeit von Max Gallmeier mit den Indios in der Provinz Bolivar, vor allem im Kanton Guaranda. Die Indiohilfe weiß sich verantwortlich gegenüber den Indios in Ecuador und gegenüber den Indiofreunden in Deutschland, die jährlich über die Arbeit in Ecuador informiert werden.

Prinzipien der Indiohilfe

Ziele der Indiohilfe

Die Indiohilfe will,


INDIOHILFE ECUADOR

0,00% Verwaltungsaufwand

Spendenkonto:
Sparkasse Niederbayern-Mitte
Kto.-Nr. 240 260 000
BLZ 742 500 00
IBAN:  DE 62 7425 0000 0240 2600 00
BIC: BYLA DE M1SR G

Adresse:

Pfarrer Werner Gallmeier
Kirchberg 22
94375 Stallwang
Tel: 09964/60066
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung